Wolters-Hof Open Air | MADSEN
366
page-template-default,page,page-id-366,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

MADSEN

LICHTJAHRE – OPEN AIR 2019
SA., 29.06.2019 | Wolters-Hof | Braunschweig

Das im Juni 2018 veröffentlichte MADSEN-Album „Lichtjahre“ ist das von der Stimmung her wohl homogenste MADSEN-Album seit langem. „Lichtjahre“ ist ein Album, das Mut macht. Musikalisch nimmt „Lichtjahre“ jeden an die Hand und gibt alles – zur richtigen Zeit, in der richtigen Dosis: meistens laut und energisch, hier und da leise – aber immer mit wunderbaren Melodien und Chören, die sich besser anfühlen als so manche Umarmung.

Es gilt: MADSEN werden im Juni 2019, also genau ein Jahr nach Veröffentlichung von „Lichtjahre“, mit den Songs des grandiosen Albums sowie mit dem ein oder anderen älteren MADSEN-Gassenhauer im Gepäck in Braunschweig aufschlagen, um die Open-Air-Bühne auf dem Wolters-Hof zu rocken.

ALLER GUTEN DINGE SIND DREI:
MADSEN BRINGEN OPENER UND SUPPORT-ACT MIT!

Der Countdown läuft: Wenn MADSEN antreten, das Publikum auf dem lauschigen Gelände vom Hofbrauhaus Wolters durchzurocken, wird die Band aus dem Wendland doppelte Verstärkung mit dabei haben – einen Openerund einen offiziellen Support-Act! Damit gibt es am 29. Juni drei Packungen Rock vom Feinsten auf die Ohren!

Den Opener macht mit »SOECKERS« eine aufstrebende Garagenpop-Band mit britischem Sound und deutschen Texten. In den letzten 2 Jahren erspielten sich SOECKERS im Rahmen von 100 Konzerten jede Menge Respekt – u.a. als Support der Wiener Indie-Rock-Heroen von WANDA.

Der offizielle Support-Act stammt aus dem Tour-Roster des Veranstalters undercover: »RIPE & RUIN« sind ein Alternative-Rock-Trio mit Homebase Hamburg St. Pauli, das sowohl mit seinen jüngsten Veröffentlichungen als auch live bereits von sich Reden gemacht hat. Ziemlich heftig, ziemlich tight – fettes Brett!

 

SOECKERS

RIPE & RUIN